Marcin Paweł Lewandowski LLM
Advocaat
Standort des Büros: Schiphol Rijk (Amsterdam) Warschau
Tel: + 31 20 227 0000
Fax: + 31 20 227 0009
e-mail: m.lewandowski@zjpl.eu

Berufliche Erfahrung

Marcin ist Managing Partner der Kanzlei in Amsterdam. Er begann das Studium der Rechtswissenschaft an der UMK in Toruń, nach seiner Übersiedlung in die Niederlande schloss er sein LLM-Studium im Bereich des niederländischen, internationalen und europäischen Rechts an der Universität Tilburg ab. Er arbeitete als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Wirtschaftsrecht an der Universität Tilburg, wo er auch als Dozent für Verwaltungsrecht tätig war. Seit 2003 ist er Rechtsberater, seit 2008 Mitglied der niederländischen Anwaltskammer in Amsterdam. Zu Marcins Berufserfahrung gehört die Tätigkeit als Jurist in einer renommierten internationalen Kanzlei und als Partner einer renommierten Amsterdamer Anwaltskanzlei.

Marcin besitzt langjährige Erfahrung in komplexer juristischer Beratung von Unternehmen, die international tätig sind. Er berät größere Kapitalgesellschafen (darunter auch börsennotierte) sowie Einzelunternehmen im Bereich grenzüberschreitender Transaktionen bzw. Streitigkeiten.

Seit Jahren widmet er sich der Problematik grenzüberschreitender Dienstleistungen, darunter insbesondere der Arbeitnehmerentsendung und Arbeitnehmerüberlassung. Er vertritt Unternehmen bei komplizierten, grenzüberschreitenden Sachverhalten vor den ordentlichen Gerichten und Schiedsgerichten.

Er steht in ständiger Kooperation mit der Polnischen Wirtschaftskammer in Deutschland, dem polnischen Verband der Zeitarbeitsunternehmen SAZ (Stowarzyszenie Agencji Zatrudnienia) und dem Verband von Bauunternehmern UNI-BUD in Warschau sowie dem Polnischen Zusammenschluss von Unternehmern und Arbeitgebern PRZEDSIĘBIORCY.PL.

Er ist Mitbegründer und war über mehrere Jahre Vorstandsmitglied der Stiftung „Polonus“. Er war Gründer und Vorstand des Vereins Polnisch-Niederländischer Unternehmer. Seit 2015 ist er Vorstandsvorsitzender der Polnischen Handelskammer in den Niederlanden. Er ist des Weiteren Vorstandsmitglied des Vereins Polnischer Juristen in den Niederlanden.

 

 

Fachgebiete

  • Gesellschaftsrecht, Fusionen & Übernahmen
  • Vertragsrecht
  • Internationales Steuerrecht
  • Internationales Arbeits- und Sozialversicherungsrecht, Arbeitnehmerentsendung und Arbeitnehmerüberlassung
  • Prozessvertretung vor den ordentlichen Gerichten in Zivilsachen, Verwaltungs- und Schiedsgerichten

Sprachen

Polski
Angielski
Holenderski

Publikationen

Schending van het vrije verkeer van diensten door het Koninkrijk der Nederlanden- Klacht namens Poolse ondernemers bij de Europese Commissie en implicaties daarvan

M. P. Lewandowski AA20050708, 01-09-2005

Sturingsvragen binnen de drinkwatervoorziening in Nederland

Peters, J. A. F.; Raajimakers, M. G. J. C; Lewandowski M. P.; Tilburg: Schoordijk Instituut, 2005

×

Nota prawna

„ZJPL“, „ZJPL International Lawyers“ bzw. „die Kanzlei“ bezeichnet einen Zusammenschluss von Anwaltskanzleien, bestehend aus ZJPL Znyk, Jaworski, Pietrzyk, Lewandowski sp.p, ZJPL Pietrzyk & Kollegen Rechtsanwälte, Lewandowski Advocatenkantoor B.V., von denen eine jede eine eigenständige Organisationseinheit darstellt, welche Rechtsdienstleistungen nach den für den jeweiligen Staaten geltenden Gesetzen erbringt.